Wer – Die Menschen bei GlobaLokal

Die BewohnerInnen von GlobaLokal

Neben ihren Integrationserfahrungen als „AusländerInnen“ in anderen Ländern oder in Deutschland verfügen die Mitglieder von GlobaLokal über ein breites Spektrum an Kompetenzen, die eine solide Grundlage für die geplanten Projektaktivitäten darstellen. Diese umfassen:

  • Mehrsprachigkeit
  • facettenreiche berufliche und private Fähigkeiten und Kenntnisse
  • ein breites Altersspektrum
  • Kenntnisse der Stadt / Region (Frankfurt / Rhein-Main-Gebiet)

Die Maxime der Projektgemeinschaft sind Synergien durch Vielfalt und Freude am gemeinschaftlichen Wohnen und Wirken.

Wir sind dabei, weil …

„… wir in der ganzen Welt zu Hause sind und das Gefühl auch weitergeben möchten.“
E. und S.
e525455532f1  „…ich mich wohlfühle, wenn die „Welt“ mit am gemeinsamen Tisch sitzt. “
M. Sommer
D1000103 „… ich in der Gruppe schnell gemerkt habe, da sitzen Leute zusammen, die ihre Visionen wirklich umsetzen wollen.“
Mara
d-n-frisco …wir gerne in der Welt unterwegs und mit Menschen aus vielen Kulturen verbunden sind.

Durch das Wohnen und Wirken in der Gruppe GlobaLokal gibt es auch in Frankfurt viele interkulturelle und freudvolle Begegnungen.“
GL-Erika „… ich bei GlobaLokal Menschen mit einem weiten Horizont gefunden habe.“
GL-Helene „… alle mit Ernst und Spaß bei der Sache sind.“
13#(1,5MB) „… ich, mit dem beruflich und privat alltäglichen Blick über den Tellerrand, den Ankömmlingen von „draußen vor der Tür“ helfend die Hand reichen möchte – wie zuhause, wo ab und zu unsere längst berufstätigen Töchter meiner argentinischen Frau die nach -zig Jahren fortwirkenden Unebenheiten zu glätten helfen.“
 20150725_171742 „…ich Spaß an der Freud hab, Weltoffenheit mit Geborgenheit zu verbinden.“
Dorothea

Der Artikel ist auch in english verfügbar.